Fachliche Beiträge

An dieser Stelle finden Sie Beiträge von Menschen, die sich mit einem Thema intensiv auseinandergesetzt haben und das Ergebnis für andere zur Verfügung stellen möchten. 

 

Der folgende Beitrag erforscht die Wirkung einer rhythmischen Yoga-Übungspraxis auf das Nervensystem und führt die Erkenntnisse daraus in eine praktische Umsetzung im Lebensalltag.

Autorin ist Irene Fähndrich


 

 

Die Sozialarbeiterin und Yogalehrerin Ursula Rütimann hat in einer Trilogie die Idee des spirituell-sozialen Prozesses näher beleuchtet. 

In der ersten Broschüre beschreibt sie ideale Bedingungen einer zeitgemäßen Gemeinschaftsbildung, die den Einzelnen als Individuum fördert. Dabei spielen die geschaffenen Gedanken bei jeder Begegnung eine große Rolle. 

 

Download
Soziale Prozesse und Gemeinschaftsbildun
Adobe Acrobat Dokument 473.2 KB

In der zweiten Broschüre wird das Stadtleben beleuchtet und es werden zukunftsweisende Möglichkeiten für aufbauende Begegnungen zwischen Menschen im Stadtleben aufgezeigt.

Download
Mensch in der Stadt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 978.5 KB

In der dritten Broschüre steht der Gedanke als Geheimnis der Schöpfung im Mittelpunkt. Was sind Gedanken? Woher kommen sie? Wie ist das Wesen des Gedankens aus der Sicht des Yoga? Was heißt "freies Denken"? Mit einfachen Übungen wird die Wirkung der Vorstellungsbildung durch Gedanken als ätherisierender und stärkender Prozess beschrieben.

Download
Der Gedanke - ein Geheimnis der Schöpfun
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB